Kletterpyramide gespendet

Sie ist mit ihren bunten Farben ein Blickfang und eine schöne Ergänzung für das Sportgelände des SC Wörthsee. Anfang Juni 2016 wurde sie im Rahmen einer kleinen Feier von zahlreichen Kindern mit so großer Freude erklommen, dass am liebsten alle Ehrengäste selbst mitgeklettert wären. Die Kletterpyramide wurde aus dem Erlös des Benefizkonzertes 2014 des Männergesangvereines Wörthsee, einer Spende der Gemeinde Wörthsee und einem Beitrag des SC Wörthsee finanziert. Der SC Wörthsee-Vorsitzende Herbert Gerber bedankte sich ganz herzlich beim Ideengeber Dr. Albrecht Deyhle, dem 1. Vorsitzenden des MGV Karl Grosselfinger und bei Bürgermeisterin Christel Muggenthal für die großzügigen Spenden. Anschließend sprach Pfarrer Andreas Miesen den Segen für alle Kinder aus verbunden mit dem Wunsch, dass sich niemand verletzen möge und alle Kinder viel Freude mit dem neuen Spielgerät haben möchten. Diesem Wunsch schließt sich der SC Wörthsee gerne an.