Danke an alle Helfer beim Landkreislauf!!

Wir haben am 12. Oktober bei schönstem Wetter eine wunderschöne Version des Landkreislaufs erlebt.

Ich möchte mich hier bei Allen, die in irgendeiner Form an der Vorbereitung und Durchführung dieses tollen Events beteiligt waren,  ganz herzlich für Euren Einsatz bedanken.
Wir, der SC Wörthsee haben an diesem Tag unseren Gästen gezeigt, dass wir ein Verein sind, in dem viele Leute parat stehen, um Aufgaben zu übernehmen und tausenden Sportlern einen super Wettkampf zu ermöglichen. Wir haben gezeigt, dass wir ein lebendiger und aktiver Sportverein sind.

Bei der Siegerehrung am Abend in der Brunnangerhalle haben mich Leute angesprochen und uns zu diesem erstklassigen Landkreislauf gratuliert. Zudem haben der Landrat Karl Roth und das Landratsamt Starnberg ausdrücklich unsere Organisation gelobt und sich für diese schöne, gelungene und perfekte Durchführung bedankt. Diesen Dank gebe ich von ganzem Herzen an Euch alle weiter.
Ein Teilnehmer hat mich angesprochen und erzählt, in seiner Mannschaft ging die Meinung um, jetzt wüßten sie, wo der Landkreislauf die nächsten fünf Jahre stattfinden müßte. Ich habe mich natürlich mit einer Zusage zurückgehalten aber das Kompliment finde ich schon bemerkenswert und möchte das auch sehr gerne an Euch weitergeben.

Bernhard Frühauf vom LRA fand schon im Vorfeld lobende Worte für den SC Wörthsee und den Ort.
Neben der Tatsache, dass selten mehr Mannschaften aus einem Ort – gemessen an der Einwohnerzahl – gemeldet waren, konnte er bei der Mannschaftsführerbesprechung verkünden, dass der SC Wörthsee alle Streckenposten selber stellt. Das ist keine Selbstverständlichkeit und darauf können wir stolz sein!
Alle Aufgaben, die nicht von Polizei oder Feuerwehr übernommen wurden, konnten wir aus eigener Kraft erledigen. Das war wirklich super und davon waren die Teilnehmer beeindruckt.

An dieser Stelle kommt die schwierige Entscheidung, einzelne Helfer besonders zu nennen oder es bei dem Dankeschön an alle fleißigen Helfer zu belassen. Wenn also jemand im Folgenden nicht namentlich genannt wird, so schmälert das meinen Dank in keinster Weise, denn jeder einzelne hat mitgeholfen, diesen Landkreislauf perfekt werden zu lassen.

Ich möchte aber gerne Tatjana Hauser, Marco Sommer und Teddy dafür hervorheben, dass sie in den Wochen seit der Streckenmarkierung unermüdlich dafür gesorgt haben, dass die Markierungen immer in Schuß sind und unsere Gäste gut trainieren können. Für die Mitgestaltung der schönen Strecken gilt mein Dank besonders Sigi Ruf, der seine Erfahrung auch sonst mit Rat und Tat eingebracht hat. Irmi Schmidt, Inge Strohmeier und Christine Haak, die so viele Helfer an den Strecken mobilisiert und organisiert haben, Arno Wischnewski und Walter Franz, die die Wege durch den Acker präpariert haben. Roman Dittrich und Roland Diedenhofen sowie allen Fußballtrainern  und Küchenchefin Karin Wittenberger, die mit der Fußballabteilung die Bewirtung unserer Gäste gestemmt haben, allen Helfern, die einfach nur da waren und bei Problemen sofort Abhilfe verschafft haben. Allen Kuchenbäckern, und Helfern beim Verkauf und Allen die einfach nur gefragt haben, ob sie irgendwas helfen können und für die ich genauso dankbar bin.
Ich wurde vom Merkur gefragt, wieviele Helfer denn nun mitgewirkt haben. Wer also meine Antwort in der Zeitung liest, dem sage ich hier schon: ich denke dass es noch viel mehr waren.

Wir alle haben dafür gesorgt, dass Wörthsee, aber ganz besonders der SC Wörthsee bei allen Teilnehmern einen schönen und andauernden Eindruck hinterlassen hat.

Darauf und wie wir das geschafft haben können wir richtig stolz sein!

Dankeschön an Euch alle!!

Und was gibt es schöneres als ein Siegerfoto, die Wörthsee Kids!! Bravo!!

Norbert Strangfeld

No Replies to "Danke an alle Helfer beim Landkreislauf!!"