Handball: Überragender Start der weiblichen D-Jugend in die Hauptrunde

Am Wochenende ist unsere weibliche D-Jugend in Peißenberg überragend in die neu zusammengestellte Hauptrunde gestartet. Im 1. Spiel gegen BSC Oberhausen gaben unsere Mädels von Anfang an Vollgas und führten bereits nach 12 Minuten mit 8:0 Toren. Bereits in den ersten Minuten konnte eine unserer kleinen E-Jugend-Spielerinnen einige Bälle rausspielen und mit tollen Gegenstößen in Tore verwandeln. Bis zur Halbzeit zogen alle anderen nach und wir konnten zu dem Zeitpunkt schon 6 Torschützen auf unserer Liste verzeichnen. Nach der Halbzeit ging das Tore werfen munter weiter. Durch ein paar Unaufmerksamkeiten in der Abwehr kamen nach und nach auch die Gegner mal zum Zug und konnten auch noch ein paar Treffer verbuchen, so dass wir das Spiel am Ende mit 18:3 (mit Torschützen 24:6) Treffern gewinnen konnten.

Im 2. Spiel gegen den Gastgeber Peißenberg ging das lockere Tore werfen weiter. Ohne große Gegenwehr marschierten unsere Mädels durch die gegnerischen Reihen und machten auch hier wieder ein Tor nach dem anderen. Zur Halbzeit lagen wir schon mit 9:1 Toren die auf das Konto von 4 Torschützen gingen vorne. In der zweiten Hälfte wieder ein ähnliches Bild, wie schon im ersten Spiel. Wir haben weiter fleißig Tore gesammelt, aber durch kleine Unachtsamkeiten auch dem Gegner ein paar Treffer zugelassen. Endstand 15:6 für uns (mit Torschützen 20:9).

No Replies to "Handball: Überragender Start der weiblichen D-Jugend in die Hauptrunde"


    MENU